Musikladen
Notensuchmaschine
Startseite » Katalog » PA/Verstärker/Mixer/Mikrofone » Mischpulte - passiv » ART-20168701 Ihr Konto | Warenkorb | Kasse
Yamaha MW12C USB Mixer Studio mit 12 Audio Input 249,00 EUR
incl. 19 % UST zzgl.
Art.Nr.: ART-20168701
Artikeldatenblatt drucken
Lieferzeit: 3-5 Tage 3-5 Tage
Yamaha MW12C USB Mixer Studio mit 12 Audio Input
Yamaha MW12C USB Mixer Studio mit 12 Audio Input

Funktionen

FLEXIBLE 12-KANAL-KONFIGURATION

Das MW12C und MW12CX verfügen jeweils über 12 Eingänge, und zwar vier Mono-Mikrofon/Line-Eingänge und vier Stereo-Line-Eingänge. Zwei der Stereo-Line-Eingänge können auch als Mono-Mikrofoneingänge genutzt werden, so dass Ihnen gegebenenfalls bis zu sechs simultane Mikrofoneingänge zur Verfügung stehen. . Die leistungsfähigen symmetrischen Mikrofoneingänge besitzen zudem einen Phantomspannungsschalter, der es Ihnen ermöglicht, die brillantere Klangqualität von professionellen Kondensatormikrofonen zu nutzen.

ZUWEISBARE REC-OUT-BUSSE

Neben dem normalen Stereo-Bus verfügen das MW12C und MW12CX über zuweisbare Busse (REC OUT). Diese Funktion erhöht die Flexibilität beim Verteilen der Signale zum Aufnehmen und Abhören. Indem Sie den REC-Schalter für einen beliebigen Kanal einschalten, leiten Sie diesen Kanal sofort an die USB-Schnittstelle und aktivieren ihn zur Aufnahme. So können auch mehrere ausgewählte Kanäle auf dem Computer in einer Stereoabmischung aufgenommen werden. Die aufgenommenen Spuren können dann mit der Monitor-Mix-Funktion auf dem Stereo-Bus abgehört werden.

INNOVATIVER „1-KNOB“-KOMPRESSOR

Kompression – die Reduktion von starken Pegelschwankungen bei Gesang, Bass oder Gitarre – ist einer der wichtigsten Effekte bei Aufnahmen und Abmischungen. Zudem ist es einer der subtilsten und am schwierigsten einstellbaren Effekte. Nicht so bei den neuen Mischpulten der MW-Serie: mit Hilfe des innovativen analogen Kompressors mit nur einem Regler (für die Mono-Eingangskanäle) können Sie exakt den gewünschten Kompressionsgrad einstellen, ohne die verschiedenen Parameter wie „Threshold“, „Ratio“ und Gain einstellen zu müssen. Ein Regler erledigt all dies für Sie – und sorgt so für einen druckvolleren Klang.

MONITOR-MIX

Diese praktische Funktion bietet Ihnen eine einfache Kontrolle über die Balance zwischen den Signalen, die aufgenommen werden, und den Wiedergabesignalen, die abgehört werden. Dies ist besonders nützlich, wenn Sie mehrere Quellen gleichzeitig aufnehmen, da Sie zum Abhören die Balance von Wiedergabe- und Aufnahmesignalen mit einem einzigen Regler einstellen können. Selbstverständlich wirkt sich dies nicht auf den Aufnahmepegel aus: Sie stellen lediglich ein, was Sie hören möchten.

EINFACH BEDIENBARE OBERFLÄCHE UND HOCHWERTIGE VERARBEITUNG

Durch die an der Oberseite angeordneten Eingänge und Ausgänge können Sie Instrumente schnell und praktisch anschließen oder umstecken. Beide Modelle verfügen über hochwertige symmetrische Neutrik™-XLR-Anschlüsse für die Mikrofoneingänge. Leicht bedienbare Fader bieten Ihnen eine präzise Steuerung der Signalpegel. Das Mischpult besitzt außerdem eine helle und gut lesbare 12-Segment-LED-Pegelanzeige.

KANAL-EIN/AUS-SCHALTER

Über die Ein/Aus-Schalter (Mute) für jeden Kanal können Sie einzelne Eingangskanäle nach Wunsch ein- oder ausschalten. Anhand der Schalter-LEDs erkennen Sie sofort, ob ein Kanal ein- oder ausgeschaltet ist.



Diesen Artikel haben wir am Samstag, 07. Mai 2016 in unseren Katalog aufgenommen.

Irgendwo billiger ?    

 Widerrufsrecht
 Widerrufformular

 

   
Notensuchmaschine
Parse Time: 1.048s